Musik und Tanz ist ein Element des Hessischen Bildungsplans und gehört zu dem Bildungsbereich „Kreative, fantasievolle und künstlerische Kinder“.

Musik und Tanz begegnen den Kindern im täglichen Kindertagesstättenalltag und sind schon von Geburt an ein Teil ihrer persönlichen Kompetenz. Kinder haben Freude daran, Töne, Klänge und Geräusche zu hören und selbst zu erstellen.

 

Musik fördert die eigene Wahrnehmung des Kindes. Das bedeutet, dass jedes Kind durch die Musik verschiedene Ausdrucksformen erleben und erfahren kann, um seine Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken.

Das tägliche Erleben und Erfahren von Musik und Tanz stärkt die Persönlichkeit jedes Kindes.

Die Kinder erfahren bei uns durch die Musik und den Tanz, dass die Fantasie und die Kreativität gestärkt werden. Es wird ihnen die Möglichkeit gegeben, sich in ihrer Person wahrzunehmen und zu entwickeln.

Musik kann sich positiv auf die Sprachentwicklung des Kindes auswirken.Durch spielerisches Nachahmen werden immer mehr stimmliche und sprachliche Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben.

Das Kind erlebt Musik als einen festen Teil seiner Erlebniswelt und als Möglichkeit, seine Gefühle auszudrücken.

Bei uns hat das Kind die Möglichkeit während des Kindertagesstättenalltags Musik und Tanz zu erfahren, z.B. an:

  • Geburtstagsfeiern
  • im Freispiel (siehe Funktionsräume)
  • Bewegungen im Bewegungsraum
  • m Treffpunkt zum Verabschieden
  • singen im Kitaalltag
  • vor dem Essen (singen und beten)
  • für und bei Festen